IBV Jandl GmbH
Rüslerstrasse 5
5452 Oberrohrdorf
Tel: 056 470 04 47
 
 
 
 
 
 
 
 
 

2. Der Honorarauftrag für Versicherungsdienstleistungen

Dieser Auftrag wird genau gleich wie der Auftrag für Ing.- Dienstleistungen abgewickelt. Da jedoch im Versicherungswesen normalerweise für den Versicherungsmakler Provisionen eingerechnet sind, werden diese Provisionen, wenn auch nicht vollumfänglich, an den Kunden weitergegeben. Dadurch kann sich für den Kunden eine Prämieneinsparung ergeben wenn die Höhe der Provisionen, während der Laufzeit des Vertrages, grösser sind wie das vereinbarte Honorar.

Vorteile dieser Vertragsabwicklung:
  • Bei hohen Prämien ergibt sich echte Prämienersparnis
  • Die Versicherungsvertreter behalten ihre Provisionen bei (politischer Aspekt)
  • Nach Abschluss des Auftrages keine Bindung mehr vorhanden
Nachteile dieser Vertragsabwicklung:
  • Nach Abschluss des Vertrages keine fortlaufende Vertragsbetreuung mehr
  • Im Schadenfalle muss gegebenenfalls ein separater Auftrag erteilt werden
  • Bei kleineren Aufträgen sind Honorarkosten grösser wie Prämienersparnis
  • Zeitliche Beschränkung des Arbeitsaufwandes


zurück  
1   2   3   4
  weiter